Mit Wartungsvorlagen geht alles schneller

Es gibt Wartungsarbeiten und -Intervalle die unterscheiden sich von Fahrzeug zu Fahrzeug oft nur durch Kleinigkeiten. So benötigt jeder Wagen in der Regel gelegentlich einen Ölwechsel oder die Zündkerzen/Glühkerzen müssen getauscht werden. Oder auch bestimmte Prüfpositionen die praktische bei jedem Fahrzeug durchgeführt werden müssen, wie die Kontrolle der Bremsbeläge, der Beleuchtung und Allgemeinen elektrischen Anlage, des Reifenprofils, usw.

Damit für diese Arbeiten nicht immer wieder z.B. neue Wartungspläne manuell erstellt werden müssen, lassen sich mit den Wartungsvorlagen Pläne für immer wieder verwendete Arbeiten definieren, die mit einer einfachen Mausbewegung auf jedes Fahrzeug angewendet werden können.

Hier mal ein Beispielfoto einer Wartungsplanvorlage:

Vorlage für einen Wartungsplan

Beispiel Wartungsplanvorlage für allgemeine Arbeiten

Diese Vorlage können wir nun, nach Klick auf ‚Ok‘ einfach mit der Maus auf den Wartungsplanordner eines Fahrzeuges ziehen und dort fallen lassen, fertig !

Alternativ können wir auch den ganzen Vorlagenordner auf ein einzelnes Fahrzeug oder sogar eine ganze Fahrzeuggruppe ziehen.

Die Zuweisung funktioniert übrigens auch in die andere Richtung: Sie können den Wartungsplan eines Fahrzeugs einfach als Vorlage verwenden. Hierzu ziehen sie den Wartungsplan einfach aus dem Ordner des Fahrzeugs in den gewünschten Vorlagenordner. Dort wird dann eine Kopie des Plans als Vorlage angelegt.

Wir sehen, mit den Vorlagen lässt sich mit ein wenig Planung und Organisation eine Menge Zeit einsparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.